Hängekran

Omis ist das in Italien führende Unternehmen für Standardbrückenkrane. Die Kranbahn der Hängekrane wird an die Decke befestigt und die Krane laufen direkt am Unterflansch der Kranbahn. Sämtliche Antriebe werden über Frequenzumrichter angesteuert, damit die Bewegungsabläufe sanfter und die Abnützungen an den mechanischen und elektro-mechanischen Komponenten stark reduziert werden.
Zweistufige Abschaltungen gegen die Bahnenden und zweistufiges Abschalten beim Katzfahren gehören neben anderen Sicherheitsstandards zur Grundausrüstung.

Omis Laufkrane, Hängekran, Einträgerlaufkran, Zweiträgerlaufkran, Deckenlaufkran

Hängekran

In der Standard Bauweise laufen ist der Kranträger unter dem Fahrwerk durchgezogen. Dies hat den Vorteil, dass ein minimales seitliches Anfahrmass erreicht werden kann.
Die Hängekrane werden mit Seilzügen in kompakter Bauweise oder bei kleineren Lasten mit Kettenzügen geliefert.

Omis Laufkrane, Hängekran, Einträgerlaufkran, Zweiträgerlaufkran, Deckenlaufkran

Hängekran hochgezogen

Bei knapper Raumhöhe wird der Kranträger zwischen der Kranbahn hochgezogen und der Kranträger ist direkt unter der Dachkonstruktion. Diese Bauweise ergibt eine grössere Hubhöhe.
Die Hängekrane werden mit Seilzügen in kompakter Bauweise oder bei kleineren Lasten mit Kettenzügen geliefert.